Für Eltern!       Fachtag am 19.November 2016 
Legasthenie und Dyskalkulie – Ursachen, Diagnostik, häusliche Hilfen

Lese-Rechtschreibstörungen und Rechenstörungen können den Alltag eines Kindes und seiner Familie massiv beeinflussen, wenn Eltern und Lehrer die Hintergründe dieser Lernstörungen nicht kennen oder nicht erkennen. Sie schaffen es oft trotz aller Bemühungen nicht, dem Kind adäquat zu helfen.

Während des Fachtages haben Sie die Möglichkeit, wichtige Informationen zu bekommen und sich mit anderen Eltern auszutauschen.
Referentin:  Christel Hanke, LVL Berlin

Ort:      Epiphaniengemeinde,  14059 Berlin, Knobelsdorffstr. 72
Zeit:     11.00 -17.00 Uhr
Unkostenbeitrag für Nichtmitglieder           10,00 € (inklusive Imbiss und Getränke)
Bitte melden Sie sich an unter: kontakt@lvl-berlin.de

 

 

Jugendliche
mit Legasthenie oder Dyskalkulie haben einen
Anspruch auf Nachteilsausgleich

Der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie (BVL) berät Auszubildende
und   Ausbildungsbetriebe bei der Gestaltung eines anforderungsgerechten Nachteilsausgleiches               

Pressemitteilung des BVL   

Wichtige Hinweise zur Gestaltung eines Nachteilsausgleichs erhalten Ausbildungsbetriebe und
Kammern auch über das neue Handbuch „Nachteilsausgleich für behinderte Auszubildende“ des
Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

 

Interessante Rubriken

Startseite